KDOW

Beschaffung: 2016
Fahrgestell: Mercedes Vito 116 4x4
Aufbau: Fa. Schöberl

Funkrufname: Florian Stormarn 50-10-01

Aufgabe: Im Tagesgeschäft dient der KDOW als Kommandowagen für die Führung der Feuerwehr. Er bringt den jeweils anwesenden Einsatzleiter (Wehrführer, stv. Wehrführer oder Zugführer) und Unterstützungspersonal der ELW-Gruppe an den Einsatzort (KdoW). Besetzung maximal 1/4.

Ausstattung: Ein MRT Festeinbau mit Freisprechanlage für TMO, ein HRT im DMO mit Freisprechanlage, drei HRT entnehmbar, GSM Mobiltelefon, Navigationssystem mit Einspielung des Einsatzortes direkt von der Leitstelle OTA, Unterlagen zur Dokumentation und Nachschlagewerke, Panasonic Toughbook mit Crash Recovery Software, Notfallrucksack mit AED und Sauerstoffflasche, Feuerwehrpläne,
Warnanlage in LED-Technik mit Kompressoranlage Fa. Martin, Warnmarkierung am Heck gem. aktueller Richtlinie SH, Pulverlöscher, Standheizung, Fahrlicht in LED-Technik, 5 Sitzplätze, Unfalldatenschreiber, Dräger X-am 5000 Mehrgasmessgerät, Motorweiterlaufschaltung,
Wärmebildkamera.