Herzlichen Glückwunsch zur bestandenden Anwärterausbildung!

Trotz der Coronalage fanden eine Kameradin und drei Kameraden den Weg in die Bargteheider Feuerwehr.
Im Online- und Präsenzunterricht lernten die Anwärter der Freiwilligen Feuerwehren in Bargteheide Stadt und - Amt in über 80 Stunden alles, was ein Feuerwehrmann (Frau) als Grundgerüst wissen muss.
Dazu gehört die persönliche Schutzausrüstung, Arbeitssicherheit, Hygiene, Umgang mit den verschiedenen technischen Geräten, alles, was zum Löschangriff gehört und die Fahrzeug- und Gerätekunde bei verschiedenen Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr. Auch der Einsatz mit "gefährlichen Stoffen und Gütern" (Gefahrguteinsatz) wurde den Anwärtern beigebracht.
Mit einer großen Einsatzübung und einem theoretischem Test wurde die Ausbildung abgeschlossen.
Nun startet das weitere Lernen in den jeweiligen Freiwilligen Feuerwehren sowie in verschiedenen Ausbildungslehrgängen des Kreisfeuerwehrverbandes (Atemschutz, Sprechfunk, Maschinist, Führerschein etc.).

Herzlichen Glückwunsch allen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern!
Kommt immer gesund von den Einsätzen und Diensten nach Hause zurück und verliert niemals die Freude an einem tollen, gemeinsamen Ehrenamt!

JHo

Kay, Annsophie, Kevin und Peer (vlnr) Bild: Feuerwehr Bargteheide
Löschangriff mit einem Wasserwerfer. Bild: Feuerwehr Bargteheide