Bargteheide, Tremsbüttler Weg

Datum: 
18.01.2018 12:39
Nummer: 
12
Stichwort: 
Fehlalarm - blind
Alarmart: 
über Funk von Leitstelle
Kameraden vor Ort: 
9
Fahrzeuge: 
HLF

An der Einsatzstelle ist ein LKW in den Graben gerutscht.
Da ein Bergungsunternehmen schon vor Ort war, wurde die FF nicht tätig.

JHo

Bargteheide, Hoppensack

Datum: 
18.01.2018 12:12
Nummer: 
11
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
über Funk von Leitstelle
Kameraden vor Ort: 
14
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF8

Auch an dieser Einsatzstelle brachen aus einem Baum mehrere Äste heraus und drohten auf eine Strasse zu fallen.
Aus dem Korb der Drehleiter heraus wurden Schneelasten abgeschüttelt und einige Äste konnten abgesägt werden.

JHo

Bargteheide, Markt

Datum: 
18.01.2018 11:59
Nummer: 
10
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
Eigeneinsatz
Kameraden vor Ort: 
9
Fahrzeuge: 
LF8

Äste aus einem Gebüsch ragten auf die Strasse und wurden abgesägt.

JHo

Bargteheide, Fischbeker Weg

Datum: 
18.01.2018 11:50
Nummer: 
9
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
über Funk von Leitstelle
Kameraden vor Ort: 
9
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF16

Aus einer Tanne brachen mehrere Äste ab und fielen zu Boden.
Besorgte Anrufer riefen die Feuerwehr, da zu befürchten war, dass Äste auch auf den Gehweg fallen könnten.
Die Feuerwehr wird nicht weiter tätig und verweist auf eine Fachfirma.
Der Bereich wurde abgesperrt, die Anwohner informiert.

JHo

Bargteheide, Getriebebau-Nord-Strasse

Datum: 
18.01.2018 11:38
Nummer: 
8
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
17
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF8

Unter der Schneelast brachen mehrere Äste aus einem Baum ab, weitere Äste drohten zu fallen.
Der betroffene Bereich wurde abgesperrt, die Baumarbeiten wird eine Fachfirma übernehmen.

JHo

Bargteheide, Lohe

Datum: 
18.01.2018 11:21
Nummer: 
7
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
17
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF8

Türöffnung für den Rettungsdienst.

JHo

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Bargteheide

Datum: 
16.01.2018 08:55

Die Jugendfeuerwehr Bargteheide blickte während der Jahreshauptversammlung auf ein aufregendes Jahr 2017 zurück.
Der Jugendgruppenleiter Rasmus Feindt berichtete in seinem Tätigkeitsbericht aus dem vergangenen Jahr. So hatte die Jugendfeuerwehr an über 20 Ausbildungsdiensten, mehreren Sonderdiensten und Seminaren, speziell für die Jugendfeuerwehrmitglieder, teilgenommen.

Der neue Jugendvorstand
Kaspar und Nick freuen sich auf die Zeit in der Einsatzabteilung der FF
Die stolze Leistungsspangengruppe

Bargteheide, Alte Landstrasse

Datum: 
13.01.2018 19:19
Nummer: 
6
Stichwort: 
Fehlalarm - blind
Alarmart: 
DME Vollalarm
Kameraden vor Ort: 
39
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
TLF
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF16
Fahrzeuge: 
LF8
Fahrzeuge: 
GW-L1

Gemeldet wurde ein starker Feuerschein, augenscheinlich sollte ein großes Wirtschaftsgebäude brennen.
Daraufhin wurde die Freiwillige Feuerwehr Bargteheide zum Einsatz "FEU G 00",
Feuer, größer als Standard, alarmiert.
An der Einsatzstelle stellte sich jedoch schnell heraus, dass es sich lediglich um ein größeres Lagerfeuer handelte.
Die Kameraden der FF Bargteheide und der Rettungsdienst rückten schnell wieder ein.
Einsatzende nach 25 minuten.

JHo

Autobahn A1 Richtung Hamburg

Datum: 
07.01.2018 21:07
Nummer: 
5
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
34
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
TLF
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF16

In einem Waldstück neben der Autobahn sollte ein Baum in gefährlicher Schieflage liegen.
Nach einer Erkundung wurde festgestellt, dass sich der Baum zwar in Schräglage befand, sich aber in einem weiteren Baum im Wald aufgehängt hatte.
Es bestand keine Gefahr für den Verkehr auf der Autobahn.
Einsatzende um 22:17 Uhr.

JHo

Bargteheide, Pommernstrasse

Datum: 
06.01.2018 11:26
Nummer: 
4
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
13
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
MTF

In einem Kellerraum stand Wasser ca. 1 meter hoch.
Da der Stromanschluss des Hauses auch unter Wasser stand, wurden mehrere Häuser von der Schleswig-Holstein-NetzAG stromlos geschaltet, damit die Feuerwehr das Wasser gefahrlos aus dem Kellerraum pumpen konnte.
Ca 150.000 Liter Wasser wurden mit Hilfe einer Tauchpumpe abgepumpt.
Im Anschluss wurde das Haus stromlos geschaltet, die anderen Häsuer bekamen ihren Strom wieder zugeschaltet.
Einsatzende nach einer Stunde.

JHo

Inhalt abgleichen