BAB A1 Richtung Oldesloe

Datum: 
07.07.2018 21:33
Nummer: 
90
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
11
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF

Verkehrsunfall auf der Autobahn.

Ein erster Medienbericht ist auch hier zu finden (www.rtntvnews.de).

JHo

Bargteheide, Utspann-Parkplatz

Datum: 
01.07.2018 01:48
Nummer: 
89
Stichwort: 
Brand - Kleinbrand b
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
19
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF

Es brannte der Inhalt eines Altpapiercontainers, der mit dem Schnellangriff des HLF gelöscht wurde.
Einsatzende um 03:08 Uhr.

JHo

Bargteheide, Hamburger Straße

Datum: 
29.06.2018 13:12
Nummer: 
88
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
15
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
GW-L1

Auf der Bargteheider Hamburger Straße kam es im Kreuzungsbereich zur Einmündung in den "Südring" zu einem leichten Verkehrsunfall. Dabei trat aus einem PKW Motoröl aus und musste von der Feuerwehr abgestreut werden. Um im Feierabendverkehr einem Kollaps auf der Hauptstraße zu entgehen, schoben die Kameraden nach der Unfallaufnahme durch die Polizei die beiden beteiligten Fahrzeuge in die Seitenstraße "Eckhorst" und säuberten die Fahrbahn. Danach konnte der Vekehr wieder normal fließen. Einsatzende nach 45 Minuten.

joh 

Bargteheide, Rathausstraße

Datum: 
26.06.2018 16:35
Nummer: 
87
Stichwort: 
TH - Tiere/Insekten
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
10
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
GW-L1

Besorgte Bürger meldeten sich über eine Social-Media Plattform und äußerten Sorgen über den augenblicklichen Zustand des alten Dorfteiches an der Bargteheider Rathausstrasse.
Dort stank es nach schlechtem Wasser und auch einige Fische trieben tot im Wasser.
Der Redakteur rief daraufhin die Freiwillige Feuerwehr Bargteheide zu Hilfe.
2 Feuerwehrleute rüsteten sich mit Wathosen aus und sammelten die toten Fische aus dem Wasser, zeitgleich wurde die defekte Pumpe, die eine kleine Wasserfontäne im Teich speist, wieder repariert.

Bargteheide, Am Markt

Datum: 
25.06.2018 22:50
Nummer: 
86
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
12
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
HLF

Türöffnung, Bericht folgt

JHo

Bargteheide, Utspann-Parkplatz

Datum: 
24.06.2018 23:38
Nummer: 
85
Stichwort: 
Brand - Kleinbrand b
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
19
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
TLF

Es brannte der Inhalt eines Altpapiercontainers.
Das Feuer wurde mit dem Schnellangriff des HLF gelöscht.
Einsatzende um 00:24

JHo

Bargteheide, Parkplatz Kreisel

Datum: 
23.06.2018 03:35
Nummer: 
84
Stichwort: 
Brand - Kleinbrand b
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
19
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
TLF

Am Parkplatz des Kreisels an der Rathausstrasse brannte ein Altpapiercontainer sowie etwas Gebüsch.
Mit dem Schnellangriff des HLF konnte das Feuer schnell gelöscht werden.
Einsatzende nach 45 Minuten.

JHo

Bargteheide, Mittelweg

Datum: 
19.06.2018 00:51
Nummer: 
83
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
über Funk von Leitstelle
Kameraden vor Ort: 
17
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
DLK

Der Rettungsdienst bat um die Unterstützung der Feuerwehr zur Tragehilfe in den Bargteheider Mittelweg. Mit einem Tragetuch wurde der Patient durchs Treppenhaus zum Rettungswagen transportiert. Einsatzende nach 45 Minuten.

joh

Bargteheide, Utspannparkplatz

Datum: 
18.06.2018 23:31
Nummer: 
82
Stichwort: 
Brand - Kleinbrand b
Alarmart: 
DME Zugalarm
Kameraden vor Ort: 
32
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
TLF
Fahrzeuge: 
LF8

Auf dem Bargteheider Utspannparkplatz brannte es an einem Containerstandort. Mit zwei S-Rohren wurde das Feuer gelöscht. Einsatzende um 00:41 Uhr.

joh

Bargteheide, Raiffeisenstraße

Datum: 
17.06.2018 13:56
Nummer: 
81
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
20
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF16

Beim Spielen hatten sich zwei kleinere Kinder in einem Zimmer eingeschlossen und konnten die Tür nicht mehr alleine öffnen. Nachdem die Kameraden in dem Mehrfamilienhaus in der Raiffeisenstraße die Lage erkundet hatten, wurde mit den Kindern Sprechkontakt aufgenommen. Es gelang den Beiden anzuweisen, den Schlüssel abzuziehen und unter der Tür hindurch zu schieben. So konnte die Tür gewaltfrei geöffnet werden. Nach der Rettung durften die kleinen Unglücksraben im HLF noch einmal Platz nehmen. Einsatzende nach 30 Minuten.

joh

Inhalt abgleichen