Bargteheide, Alte Landstrasse

Datum: 
13.01.2018 19:19
Nummer: 
6
Stichwort: 
Fehlalarm - blind
Alarmart: 
DME Vollalarm
Kameraden vor Ort: 
39
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
TLF
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF16
Fahrzeuge: 
LF8
Fahrzeuge: 
GW-L1

Gemeldet wurde ein starker Feuerschein, augenscheinlich sollte ein großes Wirtschaftsgebäude brennen.
Daraufhin wurde die Freiwillige Feuerwehr Bargteheide zum Einsatz "FEU G 00",
Feuer, größer als Standard, alarmiert.
An der Einsatzstelle stellte sich jedoch schnell heraus, dass es sich lediglich um ein größeres Lagerfeuer handelte.
Die Kameraden der FF Bargteheide und der Rettungsdienst rückten schnell wieder ein.
Einsatzende nach 25 minuten.

JHo

Autobahn A1 Richtung Hamburg

Datum: 
07.01.2018 21:07
Nummer: 
5
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
34
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
TLF
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF16

In einem Waldstück neben der Autobahn sollte ein Baum in gefährlicher Schieflage liegen.
Nach einer Erkundung wurde festgestellt, dass sich der Baum zwar in Schräglage befand, sich aber in einem weiteren Baum im Wald aufgehängt hatte.
Es bestand keine Gefahr für den Verkehr auf der Autobahn.
Einsatzende um 22:17 Uhr.

JHo

Bargteheide, Pommernstrasse

Datum: 
06.01.2018 11:26
Nummer: 
4
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
13
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
MTF

In einem Kellerraum stand Wasser ca. 1 meter hoch.
Da der Stromanschluss des Hauses auch unter Wasser stand, wurden mehrere Häuser von der Schleswig-Holstein-NetzAG stromlos geschaltet, damit die Feuerwehr das Wasser gefahrlos aus dem Kellerraum pumpen konnte.
Ca 150.000 Liter Wasser wurden mit Hilfe einer Tauchpumpe abgepumpt.
Im Anschluss wurde das Haus stromlos geschaltet, die anderen Häsuer bekamen ihren Strom wieder zugeschaltet.
Einsatzende nach einer Stunde.

JHo

Hoisdorf

Datum: 
04.01.2018 00:27
Nummer: 
3
Stichwort: 
Brand - Grossbrand
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
26
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
TLF
Fahrzeuge: 
DLK

In der Ortschaft "Hoisdorf" brannte ein Wohnhaus in voller Ausdehnung.. 
Da in der Schadensart "FEUG", Feuer, größer als Standard, dort auch eine Drehleiter vorgesehen ist,wurde die FF Bargteheide mitalarmiert, da die
Ahrensburger Drehleiter zu dem Zeitpunkt im Einsatz war.
Mit unserem Kurzzug (ELW, TLF, DLK) rückten wir aus, konnten jedoch auf der Anfahrt wieder beidrehen.

Bargteheide, Glindfelder Weg

Datum: 
03.01.2018 00:32
Nummer: 
2
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
13
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF

Türöffnung für den Rettungsdienst, es wurde keine Person in der Wohnung aufgefunden, die FF rückte wieder ein.

JHo

Ein Rückblick auf die Einsätze 2017

Datum: 
02.01.2018 12:54

Das Jahr 2017 für die Freiwillige Feuerwehr Bargteheide

 

Bargteheide, Tremsbüttler Weg

Datum: 
02.01.2018 12:23
Nummer: 
1
Stichwort: 
Fehlalarm - BMA
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
23
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
TLF
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF8

Wasserdampf löste einen Brandmelder aus.
Nachdem die Brandmeldeanlage zurückgestellt wurde, konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

JHo

Hinweis des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein zu Silvester

Datum: 
29.12.2017 16:46

Sehr geehrte Besucher unserer Homepage - hier finden Sie einige Hinweise des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein zum kommenden Silvester.
Denke Sie bitte auch an die Sicherheit der Haustiere und sichern Sie Ihre vierbeinigen Freunde beim Gassigang!

Bargteheide, Amselweg

Datum: 
28.12.2017 17:43
Nummer: 
218
Stichwort: 
TH - Oel
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
22
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
LF16
Fahrzeuge: 
GW-L1

Aus einem parkenden Fahrzeug liefen geringe Mengen an Betriebsstoffen aus.
Mit etwas Bindemittel wurde der Fleck abgestreut.

JHo

Tangstedt, Rader Weg

Datum: 
23.12.2017 16:02
Nummer: 
217
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
17
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
TLF
Fahrzeuge: 
DLK

Ein abgebrochener Ast hing in ca. 10 Meter Höhe.
Mit Hilfe der Drehleiter wurde die FF Wulksfelde unterstützt, der Ast konnte mit einer Bügelsäge aus dem Rettungskorb heraus abgesägt werden.
Einsatzende um 17:02 Uhr.

JHo

Inhalt abgleichen