Bargteheide, Theodor-Storm-Straße

Datum: 
23.11.2009 13:39
Nummer: 
135
Stichwort: 
Notfall Tür verschlossen
Alarmart: 
DME Kleine Schleife
Kameraden vor Ort: 
11
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
HLF

In einem Aufzug in der Bargteheider Theodor-Storm-Straße blieben zwei Personen auf Grund eines technischen Defekts stecken. Der Fahrstuhl hatte sich noch nicht in Bewegung gesetzt, lediglich die Tür war schon zu gegangen. Plötzlich ging nichts mehr. Die Personen blieben ruhig und drückten den Notruf-Knopf. Die Meldung lief bei einer Notruf-Zentrale der Aufzugsfirma auf, die die Feuerwehr alarmierte. Vor Ort hatten die Kameraden die Tür mit einem Spezialschlüssel schnell geöffnet und die Personen konnten Ihr Gefängnis verlassen. Einsatzende um 14:19 Uhr.

joh

Bargteheide, Alter Sportplatz

Datum: 
22.11.2009 18:08
Nummer: 
134
Stichwort: 
Feuer klein
Alarmart: 
DME Kleine Schleife
Kameraden vor Ort: 
9
Fahrzeuge: 
HLF

Auf dem Abenteuer-Spielplatz, direkt gegenüber der Feuerwehrwache Bargteheide, wurde ein Sofa in Brand gesteckt. Das Möbelstück hatten Jugendliche von einem Sperrmüllhaufen in der Nähe dort hingetragen. Nun loderten helle Flammen aus dem Polster. Ein Kamerad unter Atemschutz ging zur Brandbekämpfung mit dem Schnellangriffsschlauch des HLF vor. Mit 300 Litern Wasser konnte das Feuer erfolgreich gelöscht werden. Nach 20 Minuten war der Einsatz beendet.

joh

Bargteheide, Hamburger Straße Ecke Jersbeker Straße

Datum: 
18.11.2009 17:35
Nummer: 
133
Stichwort: 
Unwetterschäden klein
Alarmart: 
Telefon
Kameraden vor Ort: 
3
Fahrzeuge: 
LF16

Per Telefon ging in der Feuerwache Bargteheide ein Einsatz ein, es sollte eine Straßenkreuzung in der Hamburger Straße komplett unter Wasser stehen. Vor Ort wurde festgestellt, daß die Kreuzung und der Fußweg halbseits überflutet waren. Die Kameraden beschäftigten sich zunächst mit der Suche des Gullys, was in der Dunkelheit und unter Wasser nicht ganz einfach war. Nachdem Sie fündig geworden waren, nahmen Sie das Schmutzsieb heraus und das Wasser konnte wieder ablaufen. Im Anschluß wurde der Gully wieder verschlossen und der Einsatz war nach 10 Minuten beendet.

joh

Ausbildung zum Drehleitermaschinist

Datum: 
16.11.2009 20:00

Für die seit Jahresbeginn in Dienstbetrieb genommene Drehleiter wird jetzt, zum Jahresende, eine vierte Ausbildungsgruppe geschult. Während zwei Gruppen die Möglichkeit hatten an der Landesfeuerwehrschule Hamburg in Tagesform die Ausbildung als Drehleitermaschinist beziehungsweise als Fahrzeugbegleiter zu absolvieren, haben die beiden anderen Gruppen ihre Freizeit geopfert. Nach Feierabend und am Wochenende wurden alle wichtigen Informationen von dem Gruppenführer des Hubrettungsfahrzeuges (wie die Drehleiter offiziell genannt wird) an den Mann oder die Frau gebracht.

Bargteheide, Am Schulzentrum - Kopernikus-Gymnasium

Datum: 
14.11.2009 23:45
Nummer: 
132
Stichwort: 
Brandmeldeanlage
Alarmart: 
DME Kleine Schleife
Kameraden vor Ort: 
12
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
GW-M

Unbekannte steckten während einer Feier im Bargteheider Kopernikus-Gymnasium eine Pinnwand in Brand. Der Rauch, der bei der Verbrennung entstand, ließ die Brandmeldeanlage der Schule auslösen. Das Personal eines vor Ort eingesetzten Sicherheitsdienstes konnte den Entstehungsbrand noch vor Eintreffen der Kameraden löschen. Zum Glück, denn eine Vielzahl an Menschen befand sich zu der Zeit im Gebäude. Ob das Feuer wirklich komplett gelöscht werden konnte wurde von den Kameraden mit der Wärmebildkamera vorsichtshalber kontrolliert.

Bargteheide, Rathausstraße -> B75

Datum: 
14.11.2009 10:21
Nummer: 
131
Stichwort: 
Umweltschäden Land klein
Alarmart: 
DME Kleine Schleife
Kameraden vor Ort: 
15
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
LF16
Fahrzeuge: 
GW-L1

Von der Polizei wurde eine Ölspur in der Rathausstraße gemeldet. Die Kameraden der Bargteheider Feuerwehr wurden zur Beseitigung alarmiert. Vor Ort wurde eine ca. 10 cm breite, durchgehende Spur erkundet. Allerdings handelte es sich bei dem Film nicht um Betriebsstoffe und Rutschgefahr konnte auch nicht festgestellt werden. Mit Ölnachweispapier wurde vorsorglich eine Probe der Substanz genommen. Auch hier kam man zu keinem Ergebnis. Für die Feuerwehr war kein Eingreifen von Nöten, sodass die Kameraden unverrichteter Dinge wieder einrückten. Einsatzende um 11:11 Uhr.

joh

 

Bargteheide, Hinkenberg

Datum: 
11.11.2009 13:39
Nummer: 
130
Stichwort: 
Feuer mittel
Alarmart: 
DME Mittlere Schleife
Kameraden vor Ort: 
19
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
TLF
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF16
Fahrzeuge: 
LF8

Im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses in der Bargteheider Straße "Am Hinkenberg" geriet ein Fernseher in Brand. Der Bewohner versuchte noch selber das Feuer zu löschen, doch die Flammen breiteten sich rasend schnell auf die umliegenden Möbel aus, so dass keine Chance mehr bestand den Brand selbert unter Kontrolle zu bringen. Als die Feuerwehr Bargteheide vor Ort eintraf hatte sich der Bewohner glücklicherweise schon ins Freie gerettet und wurde von Nachbarn betreut. Mit einem Rettungswagen wurde er anschließend ins Krankenhaus gebracht, der Verdacht einer Rauchgasvergiftung vorlag.

Bargteheide, Hamburger Straße - Höhe ARAL-Tankstelle

Datum: 
09.11.2009 23:56
Nummer: 
129
Stichwort: 
Hilfeleistung/Amtshilfe
Alarmart: 
DME Kleine Schleife
Kameraden vor Ort: 
15
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
DLK

Die Kameraden der Bargteheider Feuerwehr wurden zu einer Verkehrsbehinderung in der Hamburger Straße alarmiert. Ein Schwertransporter war an einem über die Straße gespannten Werbeplakat hängen geblieben und hatte Es halb abgerissen. Das Führungsstahlseil des sogenannten Banners war bei dem Unfall durchtrennt worden und Das hatte zur Folge, daß das Plakat nur noch in etwa 2,50 Meter über der Straße hing. Die Kameraden nahmen den Banner ab und entfernten den Rest des Stahlseils.

Volkstrauertag

Datum: 
15.11.2009 10:00

Zum Gedenken der Kameraden, die während der Weltkriege gefallen sind, ist die Freiwillige Feuerwehr Bargtehdeide mit einer Abordnung am Gedenkstein zum Volkstrauertag angetreten.

 

 

BAB1 Richtung Norden (HL)

Datum: 
08.11.2009 10:32
Nummer: 
128
Stichwort: 
Unfall Person klemmt
Alarmart: 
DME Große Schleife
Kameraden vor Ort: 
35
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
LF16
Fahrzeuge: 
LF8

Auf der Autobahn 1 in Höhe des Auffahrtsbereiches Kreuz Bargteheide gerieten zwei Fahrzeuge aneinander. Während der eine Wagen in den seitlichen Knick schleuderte, überschlug sich der andere und blieb auf der Mittelleitplanke auf dem Dach liegen. Die Leitstelle schickte Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei laut Stichwort "UPKL" zur Einsatzstelle. Die erste Lagemeldung vor Ort ergab, daß keine Personen eingeklemmt waren. Aus dem PKW auf der Mittelleitplanke liefen Betriebsstoffe aus, die von der Besatzung des LF16 abgestreut wurden.

Inhalt abgleichen