Krippengruppe der KiTa Lindenstrasse zu Besuch

Datum: 
05.11.2017 11:34

In der letzten Augustwoche fand für die Krippenkinder der KiTa Lindenstraße (Ev.-Luth. Kirchengemeinde Bargteheide) eine Projektwoche zum Thema Feuerwehr statt.

Eine Erzieherin in der Gruppe „Kirchenmäuse“, brachte von unseren Nachbarn, der Freiwilligen Feuerwehr Delingsdorf Jugendfeuerwehrhelme, Strahlrohre und eine Kübelspritze mit, mit der die Kinder im Alter von 1-3 Jahren Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann spielen konnten.
So konnten die Kleinen schon einmal mit der Kübelspritze fleißig Löschen üben, denn es „brannte“ nahezu täglich der kitaeigene Apfelbaum oder das Spielhaus.

Das besondere Highlight der Woche war der Besuch der Feuerwehrwache in Bargteheide am 31.08.2017. Die Kameraden Christoph Fischer, Lasse Hellwagen und Joachim Hollweg stellen drei Fahrzeuge (LF8, LF16, DLK) vor die Tore, so dass die Kinder einmal erleben konnten, wie es sich anfühlt in einem echten Feuerwehrauto zu sitzen. Natürlich durfte auch der obligatorische Feuerwehreinsatz nicht fehlen. Kamerad Joachim Hollweg fuhr den KDOW mit Blaulicht aus der Fahrzeughalle und die Kinder durften sich aus dem Naschkorb im Kofferraum eine Süßigkeit nehmen – und das sogar vor dem Mittagessen…
Selbstverständlich stehen wir Besichtigungen unserer Feuerwehrwache offen gegenüber. Die Brandschutzerziehung, welche von den Feuerwehren in und um Bargteheide organisiert wird, findet für die Schulen und Kindergärten (Elementarbereich) in der Regel alle zwei Jahre statt.

Kinderkrippen sind aufgrund des Alters der Kinder noch nicht im Fokus der Brandschutzerzieher. Daher freuen wir uns, wenn wir auch den ganz Kleinen das Thema Feuerwehr auf diese Weise näherbringen können.

CFis